ÜBER UNS / GESCHICHTE

Die Dreherei Horst Peter Häcki wurde 1966 von Horst Peter Häcki als Einzelunternehmen gegründet.


Ursprung war eine konventionelle Drehbank, die in einem ehemaligen Stallgebäude auf der Krefelder Straße in Meerbusch-Osterath betrieben wurde.

Es wurden zunächst in Lohnfertigung Serienteile für Industrie und Handwerk gedreht. Durch die hohe Qualität und Termintreue wuchsen der Kundenkreis und auch der Maschinenpark schnell und die Firma hat seit 1979 ihren jetzigen Standort auf ihrem eigenen Betriebsgelände an der Meerbuscher Straße.
Bei uns finden Sie partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einem ebenso traditionsbewussten wie auch modernen Familienunternehmen.


Tradition und Moderne
Wir verbinden Erfahrung im Umgang mit Metallen und Verarbeitungstechniken in Kombination mit den aktuellen Anforderungen der Automobilindustrie.


Horst Peter Häcki in den 60ern.

Metallverarbeitung

Als Metallverarbeitung bezeichnet man die Herstellung und Bearbeitung von Metallen nach vorgegebenen geometrischen Bestimmungsgrößen (unter Einhaltung bestimmter Toleranzen und Oberflächengüten) und deren Zusammenbau zu funktionsfähigen Erzeugnissen.

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement (QM) bezeichnet alle organisatorischen Maßnahmen, die der Verbesserung der Prozessqualität, der Leistungen und damit den Produkten jeglicher Art dienen. Qualitätsmanagement bedeutet bei uns aber auch Leidenschaft.

Automotive

Ein klimatisierter Messraum mit TESA - 3D-Koordinatenmessgerät steht zur Verfügung um den Anforderungen der Automotive Industrie zu genügen.